[Get Fit] Healthy Pancake #2

by - 1/18/2015

Guten Morgen ihr Lieben,
mein Sonntag hat heute verhältnismäßig früh begonnen, was daran liegt, dass ich später noch arbeiten muss - yay. Das schöne an der Spätschicht ist jedoch, dass ich Zeit für ein tolles Frühstück habe.
Dieser Pfannkuchen ist super schnell gemacht und - dem Vorsatz gerecht - vollkommen gesund. Hier findet ihr bereits ein anderes Rezept für gesunde Pancakes, das ich schon vor längerer Zeit gepostet habe, was jedoch etwas aufwändiger ist. Daher eignet sich dieses hier besonders, wenn es schnell gehen muss oder man keine Lust hat, die Pfanne zu schwingen. Denn die Besonderheit: er wird in der Mikrowelle gemacht. ♥
Dazu trinke ich meist einen Smoothie, auch das Rezept habe ich bereits mit euch geteilt - klick mich
Lasst ihn euch schmecken. - kussi.

Gesunder Protein-Pfannkuchen mit Früchten und Joghurt


Das Rezept ergibt genau einen Pfannkuchen

Zutaten
Für den Pfannkuchen
  • 2 Eier
  • 30 g Proteinpulver (hier: Schokoladengeschmack, alternativ kann gesundes Mehl wie Vollkorn oder Roggen verwendet werden)
Für das Topping
  • Joghurt 0,1% Fett
  • Obst eurer Wahl (hier: Granatapfel, Kiwi)
Die Eier mit dem Proteinpulver auf einem etwas tieferen Teller gut vermengen und anschließend glatt streichen. Das Ganze für drei Minuten in die Mikrowelle stellen und nachdem er gebacken ist, mit dem Topping eurer Wahl anrichten - fertig.

Erstaunlich einfach und super lecker! Vorallem wenn man nicht so viel Zeit investieren möchte. ;)

Was ist euer Lieblingsfrühstück, besonders am Sonntag?


You May Also Like

70 Secret Answers

  1. Die sehen ja aber auch zu lecker aus. Muss ich unbedingt nachbacken.
    XOXO,
    www.honigbonbon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich versuche oft, den Sonntag so gemütlich wie möglich zu machen, damit ich den Schulstress nicht so tragisch nehme, dann am Montag. Ich werde dieses Rezept definitiv ausprobieren und ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag. ♥
    Lg
    Whatever
    www.whatever0809.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein hervorragender Plan. ♥
      Der Sonntag ist immer ein super Tag, um sich auf die kommende Woche vorzubereiten. :)

      Löschen
  3. Das sieht soo lecker aus :o
    ich würde mich freuen,
    wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest!
    Love, Leoni xx

    AntwortenLöschen
  4. Protein-Pancakes hatte ich gestern mit einem Freund zum Frühstück :D Ich hoffe,dir geht's gut, meine Liebe, und 2015 hat gut begonnen bei dir :) Der erste Monat ist ja gefühlt schon wieder fast um! :o

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind super lecker, nicht wahr? :D
      2015 war für mich bislang eine gewaltige Berg und Talfahrt.. aber ich glaube, mein Leben wird bald wieder etwas mehr in geregelten Bahnen verlaufen. ;)
      Noch ein paar Hürden meistern und dann wird es schon. ♥
      Und bei dir?

      Liebst
      Selly

      Löschen
  5. Cooles Rezept, ist ja toll das man den in der Mikrowelle machen kann :)
    Alles Liebe Lara ♥
    www.laramascara.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Versteh ich das richtig, dass du die in der Mikrowelle machst? ='D

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und klappt hervorragend. :D
      Spart man sich eine dreckige Pfanne und ganz viel Zeit!
      Vorallem, da es ja nur einen Pfannkuchen ergibt, der ordentlich satt macht. ♥

      Löschen
  7. Das sieht echt lecker aus noch dazu liebe ich Granatapfel, Muss ich echt mal ausprobieren :)
    xoxo, L <3

    AntwortenLöschen
  8. Zum Anbeißen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  9. Oh mein Gott sieht das lecker aus! Dass man Pfannkuchen in der Mikrowelle backen kann, davon wusste ich auch noch nichts :)
    Ich liebe Granatapfel und die Bilder sehen so lecker aus, ich glaube ich muss die mal ausprobieren! <3

    Schönen Sonntag,
    Very

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probieren geht über studieren - du wirst es nicht bereuen. ;)

      Danke dir! ♥

      Löschen
  10. Das sieht einfach mal mega lecker aus *_*
    Jetzt hätte ich auch gerne so einen :)
    Ich folge dir jetzt einfach mal bei Bloglovin, ich komme eh immer wieder auf deinen schönen Blog und da kann ich dir eigentlich auch gleich folgen :)
    Mach dir einen schönen Abend.

    Liebe Grüße,

    Himbeer-Traum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Liebes. ♥
      Das freut mich sehr!!

      Löschen
  11. ja, das ist echt süß! freut mich, dass es dir gefällt :)

    AntwortenLöschen
  12. das sieht so unglaublich lecker aus! muss unbedingt die Tage mal nachmachen...
    Liebe Grüsse
    Semira

    AntwortenLöschen
  13. Die schauen super lecker aus!!! Ich esse sehr sehr gerne weichgekochte Eier mit Toast zum Frühstück am Wochenende :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weichgekochte Eier liebe ich auch. ♥
      So lecker. :D

      Löschen
  14. Das sieht ja total lecker aus! Und die Zutaten sind wirklich simpel!
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen
  15. Thanks for tip♥
    What if we follow each other? Let me know, sweetie!

    SIMONA | LIVEINFOXWORLD.BLOGSPOT.COM

    ....

    AntwortenLöschen
  16. Antworten
    1. War es auch - hätte gerne wieder einen. :D

      Löschen
  17. ohh das sieht ja echt lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  18. Sieht unglaublich lecker! Finde, dass die Pancakes eine super Alternative sind und einfach noch dazu gesund. Mit Kiwi kann ich mir das prima vorstellen.

    Einen guten Wochenstart und beste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Kiwi waren sie auch super lecker, schön fruchtig. :) ♥

      Das wünsche ich dir auch!

      Löschen
  19. Oh, da knurrt plötzlich mein Magen - Jetzt hab ich Hunger :D

    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog :) ich benutze das Canon 100mm Macro 2,8 L IS USM, mein bisher bestes Objektiv, was ich nicht mehr hergeben möchte :) Ich kann es nur weiterempfehlen !
    Hier der Link: http://www.amazon.de/Canon-100mm-Objektiv-Filtergewinde-bildstabilisiert/dp/B002NEFLD2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1421653449&sr=8-1&keywords=canon+100mm+2.8l+usm+macro

    Liebe Grüße und hab einen schönen Start in die Woche
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine ausführliche Antwort. ♥
      Ich habe "leider" eine Nikon, daher hilft mir das Objektiv nicht weiter. Schade, schade. Sonst hätte ich wirklich mit dem Gedanken gespielt!

      Löschen
  20. das sieht total lecker aus!
    und wie einfach das rezept ist :-))
    werd ich definitiv mal nachmachen.
    xox inga
    www.heartoverhead.de

    AntwortenLöschen
  21. Oh Mann sieht das gut aus! Mein Problem ist nur, dass ich alleine wohne und einfach nie die Motivation aufbringen kann, selbst was zu kochen oder zu backen. Gäbs das auf der Straße zu kaufen wär ich aber die Erste in der Schlange :D Sieht so lecker aus!
    Liebe Grüße

    http://dullylicious.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept ist überhaupt nicht aufwändig. :D
      Glaub mir, selbst wenn du alleine wohnst, dieser Pancake macht überhaupt keine Mühe und die wenige Mühe, die er beansprucht, lohnt sich zweifellos. ♥

      Löschen
  22. Ohhh das sieht lecker aus! Bin immernoch auf der Suche nach dem perfekten Pancake Rezept und werde es gerne mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  23. Ohh, die probier ich auf jeden Fall mal aus! Ich kannte nur die, bei denen man statt dem Pulver Banane reinmischt, da ich aber Pulver da habe, mach ich das morgen gleich mal nach! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept mit der Banane kenne ich wiederrum nicht - die Idee probiere ich jedoch gerne mal aus. :)

      Löschen
  24. Die sehen richtig lecker aus. Tolles und einfaches Rezept. Eine Frage hätte ich aber: Wie schaffst du es die Kerne aus dem Granatapfel so sauber herauszubekommen? Bei mir klappt das nie :D
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich setze mich damit meist vor den TV und löse die Kerne mit den Fingern. Das ist immer eine ziemliche Schweinerei und hinterher sieht es so aus, als hätte man jemanden getötet. Aber dafür hat man dann auch so ein Ergbenis.
      Die ganzen Tricks, die es bezüglich Granatapfel zubereiten gibt, funktionieren bei mir nämlich irgendwie nicht so wirklich. :D

      Alles Liebe
      Selly

      Löschen
  25. Sieht lecker aus :)
    Sonntags liebe ich es ausgiebig zu Frühstücken und da müssen selbstgebackene Brötchen dabei sein :) LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbstgebackene Brötchen - oh, wie lecker. ♥

      Löschen
  26. Die sehen so richtig lecker aus :)
    Ich gehöre {leider?} zu den Menschen, die nicht frühstücken und würde niemals etwas unmittelbar nach dem Aufstehen runterbekommen. Aber wenn ich mich dann nach ein paar Stunden aufgerafft habe, esse ich am liebsten Cornflakes oder Oatmeal mit Blaubeeren :)
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber schade.. ich finde das Frühstück ist, besonders wenn man Zeit dafür hat, eine der schönsten Mahlzeiten des Tages. :)
      Oatmeal mit Blaubeeren ist auch total lecker. :D

      Löschen
  27. Das ist ja ein gesundes und leckeres Rezept :)

    Ich habe dich zum Kaufverhalten TAG getaggt & würde mich freuen wenn du mitmachst (http://ratchetlia.blogspot.de/2015/01/kaufverhalten-tag-tagged-by-hanna.html)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir fürs taggen. ♥
      Hab ihn natürlich sofort in die Tat umgesetzt. :*

      Löschen
  28. Oh, liebe Selly, da bin ich direkt ein wenig traurig, dass ich keine Mikrowelle habe ... denn die sehen so lecker aus! Ich esse am Sonntag entweder eine leckere Vollkornsemmel mit Butter und Honig von unserem Bäcker mit Herz oder ein Müsli bestehend aus Haferflocken, Kürbiskernen, Leinsamen, Walnüssen, Himbeeren, Quark, Milch, Zimt und ein wenig Rohrzucker :) Hoffentlich geht es Dir gut und Du hattest bisher eine gute Woche <3
    Alles Liebe von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena.
      Ich kann dir leider nicht sagen, ob man sie auch in der Pfanne machen könnte?! Aber ich denke schon, einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert! :)
      Deine Frühstücksvarianten klingen natürlich auch unglaublich lecker - vorallem das Müsli und super gesund noch dazu! ♥
      Das werde ich dir auf jeden Fall einmal nachmachen. :D

      Dir alles Liebe. <3
      Selly

      Löschen
  29. Das sieht sehr lecker aus... vor allem das Farbspiel :)

    Liebe Grüße, Nicole von
    www.lipsticksandpics.blogspot.com
    www.facebook.com/NicoleKatharina.Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farben sind wirklich klasse, da hast du Recht. :D

      Löschen
  30. Das sieht so wahnsinnig lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  31. Du kannst ja noch lernen Ski zu fahren :D Wenn man da nicht zu verkrampft daran geht dann geht das schon :)
    Und das Rezept sieht echt mega toll aus, die Farbkombination auf den Fotos, echt ein Taum <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mal in der Schule eine Woche lang gezwungen worden, Ski zu fahren.. hat leider nicht so funktioniert. :D
      Die Farben sind wirklich zauberhaft, das stimmt. ♥

      Löschen
  32. klingt sehr lecker, ich mache gerne die Version, die aus Eiweiß und Bananen besteht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die muss ich unbedingt mal ausprobieren. :D

      Löschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare - ich freue mich über jedes sehr und versuche stets, eure Fragen zu beantworten oder auf Kritik einzugehen. ♥
Ihr dürft mir auch gerne eine E-Mail schreiben, meine Kontaktdaten findet ihr hier (:

Thank you for your kind words. I'm happy about every new comment or critique. ♥