Über Lästereien, Neid & Missgunst
+ OOTD

by - 5/04/2017

Neid, Missgunst und Lästerein sind in der Bloggerwelt ja vermeintlicher Alltag, wenngleich ich wissentlich noch nicht aktiv davon betroffen war. Zumindest nicht in Bloggerkreisen. Als "Dorfbloggerin" stehe ich nicht mit anderen Bloggern im direkten Kontakt, sondern interagiere lediglich über Instagram mit einigen Mädels. Als Freundschaft würde ich dies jedoch nicht bezeichnen. Hier in der Gegend fehlen mir leider Events und der dadurch resultierende Kontakt. Sollten sich Bloggerinnen aus dem Würzburger Raum nun angesprochen fühlen, dann meldet euch doch gerne. Würde mich sehr freuen. :3
 
Ich wollte mich im heutigen Beitrag mit dem Teil des Neides, der Missgunst und der Lästerein beschäftigen, die Bloggern (oder Menschen, die auf Instagram mehr als den obligatorischen 100 Followern haben) in meiner Gegend besonders begegnen. Ich muss zugeben, dass ich mich manchmal gerne in die Anonymität einer Stadt hüllen würde. Es interessiert niemanden, was du machst oder wie du aussiehst. Kombinationen, mit denen ich auf dem Dorf auffallen würde wie ein bunter Hund, sind in Großstädten normal. Hier fällt man auf, egal was man macht. Es erscheint vollkommen abnormal zu sein, wenn man entgegen der Norm ein Hobby betreibt, das nicht so weit verbreitet ist, wie lesen, schwimmen oder Fahrrad fahren. 
 
Besonders traurig finde ich es dann, wenn diese stillen Stalker meinen, einen besser zu kennen, als man es selbst tut. Und ja, ihr Lieben, ich kann euch sehen. In den Instastories sieht man nämlich, wer sich diese angesehen hat und das ihr immer ganz oben mit dabei seid! Manchmal habe ich das Bedürfnis ihnen erklären zu wollen, dass mein Leben aus viel mehr besteht, als dem was ich hier auf dem Blog schreibe oder auf Instagram poste. Natürlich bekomme ich alle paar Monate mal etwas gesponsert. Das dahinter dann jedoch viel Arbeit steckt, ein Blogbeitrag nicht in zwei Minuten geschrieben wird und das Verhältnis von Gesponsert-werden und Blog-allgemein-Betreiben so unausgeglichen ist, dass man es definitiv nicht darauf degradieren sollte, das wissen die lieben Stalker natürlich nicht. Dieses Hobby ist mein perfektes Hobby, weil ich es liebe zu fotografieren, zu schreiben und weil ich meine Reiseimpressionen nicht nur für mich behalten möchte. Dass manchmal etwas dabei heraus springt ist ein angenehmer Nebeneffekt, aber definitiv nicht essentiell. 
 
Und ja, mein Leben besteht mehr als aus dem Reisen, Designerhandtaschen und rosa-roten Wölkchen. Eigentlich gibt es auch absolut keine Notwendigkeit dafür, dass ich mich dafür rechtfertige, denn jeder ist selbst seines Glückes Schmied. Ich arbeite hart für mein Geld und kann mir entsprechendes leisten. Wer spart, kann sich auch mal etwas gönnen. Ob es sinnig ist, Geld für eine Prada zu investieren, darüber lässt sich streiten. Aber es ist mein Geld und ich kann damit machen was ich möchte. Danke. Über eine Bekannte von mir wird gelästert, weil sie ihren Weg geht, sich um ihr Wunschgewicht kümmert und das Ganze auf Instagram teilt. Hervorragendes Futter für Lästerbacken. Aber Leute, warum? Wenn ihr es ihr nicht gönnt, dann überlegt euch erst einmal, wieso! Fühlt ihr euch unwohl wegen euren Speckrollen? Dann ändert etwas! Sich darüber das Maul zu zerreißen macht euch nicht schlanker. Nur hässlicher. Denn solche Worte sollten nicht aus dem Mund einer Dame kommen. ;)
 
Leben und leben lassen!
In dem Sinne, euch einen schönen Abend, meine hübschen Follower. ♥
 
xo
 
 
 
 MANTEL_ZARA - KLEID_ROMWE - SNEAKER_CONVERSE - TASCHE_MICHAEL KORS - UHR_AURIOL - LIPPENSTIFT_MAC (BRAVE)

You May Also Like

20 Secret Answers

  1. Ich kann deinen Text so unterschreiben. Schade wieviel Missgunst überall herrscht. Dabei könnte man zusammen so stark sein, aber das geht ja nicht. Macht ja viel mehr Spaß andere Menschen niederzumachen und ihnen den Spaß und die Freude an ihren Zielen/Hobbys zunehmen.

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich stehe da voll und ganz hinter dir! Lass dich davon bloß nicht beirren. ♥ Du hast ein soooo schönes Lächeln. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Dein Mantel ist ja super toll.

    Neid und Missgunst gibt es überall - egal in welchem Bereich oder in welchem Ort. meist sind diese Leute total unzufrieden mit sich selbst :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur meist, sondern ganz sicher. :)

      Löschen
  4. Hey, ich lese in letzter Zeit öfter von Gehässigkeiten und das tut mir sehr leid, wie sich die Online Welt zum negativen verändert. Zumal bei mir die positiven Erlebnisse absolut überwiegen. Ein tolles Outfit übrigens!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen Kommentar. :)

      Löschen
  5. Sehr schöner Look und ein ganz toller, ehrlicher Beitrag!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  6. Toller und ehrlicher Post! Ich finde es immer wieder schade, warum manche Menschen es nicht verstehen können. Egal ob Job oder Hobby - jeder kann doch machen was er will. Und trotzdem höre ich ständig: Das was du da machst ist doch keine Arbeit... Aber naja egal wie viele Blogposts man darüber schreibt, es wird wohl nie bei den richtigen Leuten ankommen.
    Hab einen wunderschönen Tag <3
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das befürchte ich auch. Aber in der Hinsicht müssen wir einfach egoistisch bleiben und unser Ding durchziehen - ganz egal, was andere denken. :)

      Löschen
  7. Hallo meine Liebe;)

    Du siehst einfach bezaubernd aus, ich liebe deinen Look:)

    Ganz liebe Grüße
    Isa
    http://label-love.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für diesen Post! Ich höre auch ständig - das ist doch nur ein bisschen Fotos machen! Wirklich schlimm

    Liebe Grüße
    Cherifa
    curls all over - fashionblog

    AntwortenLöschen
  9. Dein Text gefällt mir so gut! Ich selber bin zumindest wissentlich auch nicht von solchen Neidern betroffen, aber ich kann trotzdem nachvollziehen was du meinst. Dein Outfit gefällt mir übrigens super :) Der Mantel ist mein Highlight.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  10. Ein schönes Outfit :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbarer Text, einfach auf den Punkt gebracht 😘

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde es toll, dass du über so ein Thema schreibst. Es herrscht leider wirklich zu viel Neid, wo eigentlich Platz für Unterstützung wäre.
    Ich finde dein Outfit sehr schön, der Mantel steht dir. :)
    Was für eine Uhr trägst du? Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer goldenen Uhr, dabei bin ich auf die Modelle von Diesel auf www.ella-juwelen.de/uhren/diesel-uhren gestoßen, die mir wirklich gut gefallen. Ich denke so eine wird es auch werden.
    Alles Liebe,
    Scarlett

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare - ich freue mich über jedes sehr und versuche stets, eure Fragen zu beantworten oder auf Kritik einzugehen. ♥
Ihr dürft mir auch gerne eine E-Mail schreiben, meine Kontaktdaten findet ihr hier (:

Thank you for your kind words. I'm happy about every new comment or critique. ♥