Lohnt sich das Bloggen denn noch?
+ OOTD

by - 5/19/2017



Lohnt es sich überhaupt noch zu bloggen? Eines der Themen, über die ich immer wieder auf diversen Blogs stoße und das unumstritten heiß diskutiert wird. Seit Instagram und seinen Influencern, die immer mächtiger und erfolgreicher werden, rücken Blogs immer weiter in den Schatten. Ich selbst führe diese Blog nun schon seit drei Jahren und bin auf Instagram erst seit Januar 2017 wirklich aktiv. Welch' Schande! Zugegeben, ich bereue es selbst oft genug, dieser Social Media Plattform nicht bereits früher deutlich mehr Aufmerksamkeit geschenkt zu haben. Das Wachstum ist dort einfach kontinuierlicher. Natürlich stagnieren auch dort immer wieder die Followerzahlen und neue Algorhythmen machen es uns kleinen Lichtern nicht leichter.

Der stetige Austausch mit anderen Nutzern und das erstaunlich große Feedback geben einem aber auch so viel zurück, dass ich es teilweise verstehen kann, warum manche keinen Sinn mehr darin sehen, parallel einen Blog zu betreiben. Das Bild für Instagram ist deutlich schneller bearbeitet als eine Fotoreihe für einen Blogpost, auch muss man nur ein paar wenige Worte in das Smartphone tippen und nicht Stunden in einen sinnigen Content investieren. Vorallem wenn man gerade in einer Schreibblockade gefangen ist.

Ich selbst blogge, weil es ein Hobby für mich ist. Nicht mehr und nicht weniger. Meine Brötchen verdiene ich mir mit einem "normalen Vollzeitjob" und ich hätte daher im Moment auch nicht die Zeit, so viel Arbeit in den Blog zu investieren, wie es Vollzeitblogger tun. Wäre auch seltsam, wenn mir das gelingen würde. Der Tag hat schließlich nur 24 Stunden.

Ich habe daher für mich beschlossen, alles so weiter zu machen, wie ich es bislang getan habe. Regelmäßige Posts auf diesem Blog sowie auf meiner Instagram Seite @sellyssecrets (folgt mir gerne). Was letzten Endes welchen Erfolg hat, wird die Zeit zeigen. Auch wenn ich natürlich nichts dagegen hätte Vollzeitbloggerin zu sein. Das Hobby zum Beruf machen, wer möchte das nicht? 

xo 

 
SONNENBRILLE_H&M - JACKE_H&M - KLEID_ZARA - STRUMPFHOSE_H&M - SNEAKER_CONVERSE - LIPPENSTIFT_NYX (MATTE CREAM LIPSTICK - SAO PAULO)

You May Also Like

25 Secret Answers

  1. Total schönes Outfit! Und Deinen Text mag ich auch sehr ! Steckt viel Wahres drin.

    Neri

    AntwortenLöschen
  2. Hy Shelly
    Du hast recht wir kleinen lichter ,
    Ich bereue es überhaupt nicht mit dem bloggen angefangen zu haben den ich liebe es Leuten zu berichten, ich mache es auch als Hobby so wie du, ich muss sagen das es für mich vorerst ausreicht den ich bin Mami von drei Kindern und das alleine nimmt viel zeit in Anspruch, die ich auch sehr gerne opfer😊
    LG Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube nichts toppt das Mami-Sein. :)
      Genieße es!

      Löschen
  3. natürlich lohnt es sich zu bloggen :-)!
    kitschig aber wahr: ich blogge in erster Linie für mich selbst <3
    und ich liebe meinen "echten" job und würde nie nie nie niemals es gegen das vollzieht bloggen austauschen wollen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Kleid und Blazer sind ja traumhaft schön!

    Viele Blogs verschwinden auch wieder oder werden gar nicht weiter betrieben. Ich denke, dass es daran liegt, dass es einfach zu viele Blogs gibt und es schwer ist, sich zu positionieren :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie/ www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt. Viele Blogs, die ich sehr gerne gelesen habe, gibt es leider nicht mehr.

      Löschen
  5. Mir geht es genau wie dir. Bloggen ist für mich ein Hobby und mir ist der Austausch mit anderen einfach total wichtig. :)
    Dein Look gefällt mir wieder einmal seeehr gut. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Outfit :)
    Ich bin der selben Meinung wie du was das bloggen angeht. Für mich ist es ebenfalls nur ein Hobby und ich mache es so lange mir es Spaß macht :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dazu zwingen sollte man sich keinesfalls. Es sei denn, es ist nur eine Schreibblockaden-Phase. :D

      Löschen
  7. Hey, das Bloggen sollte ja Freude bereiten und so lange es das tut, bleib dabei :).
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Deinem Post kann ich nur zustimmen, ich handhabe das ganz ähnlich :) Dein Outfit sieht übrigens ganz toll aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschönes Outfit. Das Kleid mit dem Blazer sieht toll aus. Deinem Beitrag kann ich voll und ganz zustimmen. Ich blogge weil es mein Hobby ist. Mir reicht es dies auch nur als Hobby zu betreiben. Außerdem macht es mir einfach Spaß.
    Liebe Grüße
    Marcel
    www.marsilicious.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nur unterschreiben. :) Es gibt bereits so viele Vollzeitblogger, da wäre es zudem auch sehr schwierig, das ebenfalls anzustreben. Zudem bin ich mit einem geregelten Job auch zufrieden!

      Löschen
  10. Hi dear, I'm following your nice blog. Can you follow mine? Thanks😊
    http://inecommercialeout.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  11. Du hast so recht, wenn du sagst, ein Instagram Account ist viel schneller bearbeitet bzw. aktualisiert als ein Blog. ein guter Blog schluckt eben wahnsinnig viel Zeit. Ich möchte es aber auch nicht anders handhaben...

    Oh ja, und ein sehr schöner Look!

    Claudia | http://junegold.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Einstellung freut mich. :)
      Eben hatte ich tatsächlich ein kleines Motivationsloch, aber heute Abend kommt wieder ein Beitrag online. :3

      Löschen
  12. Kann dir nur zustimmen!
    Das Outfit ist der Hammer.

    Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest!
    Ich wünsche dir einen angenehmen Tag, Marie | http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare - ich freue mich über jedes sehr und versuche stets, eure Fragen zu beantworten oder auf Kritik einzugehen. ♥
Ihr dürft mir auch gerne eine E-Mail schreiben, meine Kontaktdaten findet ihr hier (:

Thank you for your kind words. I'm happy about every new comment or critique. ♥