Goji Raw Bites

by - 10/27/2017


Da ich in letzter Zeit häufig Medikamente einnehmen musste, die meinen Körper auf negative Art und Weise beeinflusst haben, möchte ich wieder vermehrt auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Da ich dabei auf leckere Naschereien nicht verzichten möchte, habe ich mich natürlich nach gesunden Alternativen umgesehen, die meinem Körper Gutes tun und trotzdem lecker sind. Auf meiner Suche bin ich auf diverse Rezepte von Raw Bites gestoßen. Kleine Häppchen, die man nicht einmal backen muss und die man ganz schnell gezaubert hat. Sie lassen sich perfekt mit ins Büro oder in die Uni nehmen. Wie ihr seht, sie bringen also nur Vorteile mit sich und sind dazu noch super lecker!

Inspiriert wurde ich ursprünglich von diesen Kreationen (klick), die ich im Detail ein wenig abgewandelt habe. An dieser Stelle herzlichen Dank an Allyouneedfresh für die angenehme Zusammenarbeit.
Zutaten
  • 150 g Mandelmehl 
  • 3 EL Haferflocken
  • 1/2 Tl Nüsse (ungesalzen)
  • 1 EL Gojibeeren
  • 200 g entsteinte Datteln
  • 1 EL RAW Creme Almond & Cacao
  • 2 EL Kokosflocken
Das Mandelmehl (gebt hierzu 150 g Mandeln in einen Standmixer und zerkleinert diese) mit den Haferflocken, den grob zerstoßenen Nüssen sowie den Gojibeeren und der RAW Creme vermengen. Die Datteln klein schneiden und ebenfalls hinzugeben. Anschließend aus der gleichmäßigen Masse walnussgroße Kugeln formen und in Kokosflocken wälzen.


Was ist eure liebste, gesunde Nascherei?
Ich mache neben den Goji Raw Bites auch die Protein Peanut Bites nach wie vor unheimlich gerne. Das Rezept habe ich vor einer Weile bereits hier auf dem Blog geteilt.  Sie sehen diesen hier total ähnlich, schmecken aber komplett anders!

Für mich geht's jetzt auch ins verlängerte Wochenende. Bayern sei Dank habe ich mit nur einem Urlaubstag bis einschließlich Mittwoch frei. Juhu! Habt einen schönen Abend! 

xo

You May Also Like

45 Secret Answers

  1. These bites look great and better still, healthy. I'm sorry to hear that the medication had a bad effect on your body and I like the sound of Protein Peanut Bites.😍😋

    #sweetreats xxx www.bakingboutiquebirds.blogspot.co.uk/

    AntwortenLöschen
  2. Mhm... wie lecker! Klingen wirklich fantastisch!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe solche gesunden Snacks, hatte da ja schon einmal ein ähnliches Rezept gepostet. :) Außerdem mag ich Trockenobst und Nüsse sehr gern. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich mag sowas auch total gerne! <3

      Löschen
  4. bei mir gabs auch schon mal energy bällchen :-)
    https://www.kawaii-blog.org/2015/08/22/energy-balls/

    AntwortenLöschen
  5. So nice i have to try...
    Xoxo

    marisascloset.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen ja wahnsinnig lecker aus und sind perfekt für mich.
    Ich bin ja keine große Backfee und es muss immer alles möglichst schnell gehen.
    Diese Goji Raw Bites werden auf jeden Fall ausprobiert.
    Danke für das tolle Rezept!
    Liebste Grüße Tamara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter dem Aspekt sind die Goji Raw Bites auf jeden Fall perfekt für dich! :)
      Danke dir für deine lieben Worte. :*

      Löschen
  7. ohh deine Goji Bites schauen ja echt super lecker aus! ich mag solche gesunden Süßigkeiten sehr gerne. die machen wenigstens auch etwas satt und geben Energie :)

    hab einen ganz wundervollen Sonntag,
    ❤ Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da gebe ich dir recht. :3
      Hab einen schönen Sonntag!!

      Löschen
  8. Die sehen aber lecker aus, die würde ich jetzt gerne einmal probieren :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  9. Das finde ich sehr lobenswert, dass Du nun so auf Deine Ernährung achtest! Und ich sehe, diese Bällchen, die sind absolut nach meinem Geschmack :) Danke für das Rezept!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  10. O M G sehen die lecker aus!

    Liebe Grüße :-)
    Imran

    AntwortenLöschen
  11. Ein so verdammt leckeres Rezept <3 Werde ich mir direkt abspeichern!

    LG und einen tollen Wochenstart!
    Sarah von www.vintage-diary.com

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ja kein Fan von Süßem, aber deine Bites sehen mega lecker aus und schmecken bestimmt auch so. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. :)
    Liebst
    Eve von www.eveblogazine.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind gar nicht so süß. :)
      Probiere sie gerne einmal aus!

      Löschen
  13. Ich lieeebe alle möglichen Arten von Raw Bites. Besonders gerne mag ich auch den gekauften in der Geschmacksrichtung Protein.. Ich habe allerdings auch schon mal meine eigenen Versionen gemacht, da mag ich die simple Mischung von Erdnüssen, Salz und Datteln am liebsten haha :D Deine klingen aber auch richtig gut.. werde ich definitiv auch mal ausprobieren :)
    Dein Blog gefällt mir übrigens richtig gut.. du hast mich auf jeden Fall als neue Leserin dazugewonnen und ich freue mich ganz doll auf weitere Posts von dir !!

    Ich habe selber auch einen Blog, ich würde sagen ein Blog zum Thema Veganismus, Kreativität, aber hauptsächlich momentan darum, sich selbst und sein eigenes Leben einfach nur zu lieben.. falls du gerne Posts zu solchen Themen liest freut es mich natürlich ganz doll wenn du mal vorbei schaust :)
    Alles Liebe, Lea, http://leachristind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen herzlichen Kommentar. Hat mich unheimlich gefreut! :*

      Löschen
  14. Gerade wenn es einem körperlich gerade nicht so gut geht, ist es immer eine gute Idee noch mehr darauf zu achten, was man isst.
    Momentan bin ich tatsächlich relativ brav was Naschereien angeht und esse echt überhaupt nichts in der Richtung. Allerdings weil mir der Appetit einfach nicht danach steht; das ändert sich dann in der Adventszeit eh wieder von allein. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja. In der Adventszeit sündige ich auch total gerne, aber da darf man das auch! :)

      Löschen
  15. wow, die sehen aber sehr sehr lecker aus! Ich habe mich noch nie an sowas versucht, aber hatte es immer schonmal vor! Ich glaube ich teste dein Rezept gleich mal ;)

    Liebst,
    Alena
    lookslikeperfect.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne. Würde mich über eine Rückmeldung freuen, wenn du sie ausprobiert hast. :)

      Löschen
  16. Oh, die sehen verdammt lecker aus! Ich sollte auch mal mehr darauf achten, mich gesünder zu ernähren. Da kommt der Tipp richtig gut :-) Das Rezept hört ich auch so an, als wenn die Kugeln soooo lecker sind. Ganz prima!

    Liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    AntwortenLöschen
  17. Ohh das sieht ja köstlich aus ! Werde ich definitiv auch mal ausprobieren ! :)

    www.estilo-bylea.com

    AntwortenLöschen
  18. Da ich mich vegan ernähre würden diese Goji Raw Bites sehr gut mal in meinen Essensplan passen.
    Es würde mich freuen, wenn du bei meiner neuen Bilderserie vorbei schaust!
    Liebe Grüße, Leoni

    AntwortenLöschen
  19. Das Rezept muss ich mir auf jeden Fall mal merken! Ich bin auch eine totale Naschkatze, aber es wäre sicherlich nicht verkehrt hin und wieder mal zu ein paar gesünderen Naschereien zu greifen :)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Jana von Bezaubernde Nana

    AntwortenLöschen
  20. Oh, yummy, die sehen grandios aus! Die werde ich bald mal nachmachen.

    Viel Liebe
    Katrin
    www.octobreinparis.de

    AntwortenLöschen
  21. Mhh sieht das gut aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  22. Oh Gott sehen die Lecker aus und dann sind die Goji Raw Bites auch noch gesünder, als herkömmliche Süßigkeiten. Sehr gute Alternative würde ich sagen. Danke für die Idee.
    Alles Liebe
    Marcel
    http://marsilicious.com

    AntwortenLöschen
  23. Oh wow, das muss ich dir unbedingt mal nachmachen - danke fürs Teilen!
    Ich nasche sehr gern Schokomousse aus Avocado, reifen Bananen und Kakaopulver. :-)
    Liebst
    Kati
    www.kationette.com

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare - ich freue mich über jedes sehr und versuche stets, eure Fragen zu beantworten oder auf Kritik einzugehen. ♥
Ihr dürft mir auch gerne eine E-Mail schreiben, meine Kontaktdaten findet ihr hier (:

Thank you for your kind words. I'm happy about every new comment or critique. ♥